Betriebspraktikum in Belgien

Mein Name ist Nico Dreuw und ich habe mein Praktikum zwischen dem 26.09-14.10.2022 bei der Firma Aveve in Walhorn/Belgien absolviert. Dort habe ich das Berufsfeld Einzelhandelskaufmann kennengelernt und im Verkauf und Lager gearbeitet. Durch Freunde in meinem Familienkreis bin ich auf das Praktikum aufmerksam geworden.

Aveve entstand 1901 auf der Verbrauchskommission des belgischen Bauernverbandes. Neben dem Aufkaufgroßhandel von Getreide wird Mischfutter produziert. Zudem besitzt Aveve 250 Gartencenter in ganz Belgien und ist somit der größte Agrarfuttermittelhandel Belgiens.

Walhorn liegt in der deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens und befindet sich im Dreiländereck zwischen Deutschland, den Niederlanden und Belgien und hat ca.1.800 Einwohner.

Im Betrieb ging es um den An- und Verkauf von Tierfutter, Gartendünger und Pferdezubehör sowie die Beratung von Kunden. Zu den täglichen Aufgaben gehörten ebenfalls das Ausliefern von Futter und die Aufnahme von Aufträgen. Aufgaben, die nicht täglich anfielen, aber trotzdem erledigt werden mussten, waren z.B. Lagerbestände zu dokumentieren, um stets einen Überblick zu haben, was man wieder kaufen muss, sowie das Warten von Maschinen, um Ausfälle zu minimieren.

Alles in allem fand ich das Praktikum sehr toll und würde es jeder Zeit wieder machen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.