Das zehnjährige Bestehen unserer Schule haben wir am 6. September 2019 mit einem großen Schulfest gefeiert.

Von Jakob Jäckle:

Insgesamt war das Schulfest ein voller Erfolg. Es herrschte eine sehr lebhafte und freundliche Stimmung, viele Leute aller Altersgruppen und auch anderer Schulen waren anwesend. Viele Attraktionen haben guten Zulauf erhalten, es wurde gegessen, getrunken, gespielt und Spaß gehabt.

Die Attraktionen, unter anderem der Auftritt der hervorragenden Schulband, kamen gut bei allen an. Trotz mancher Skepsis hat das Wertmarkensystem gut funktioniert und der ein oder andere hat sicherlich eine behalten als Erinnerungsstück. Auch das Wetter war schön, sodass zu jedem Zeitpunkt der Schulhof begehbar war.

Man kam ins Gespräch, mit ehemaligen Schülern, Lehrkräften, neuen Schülern, Lehrkräften, Eltern aller Art und so manches Grundschulkind haben entsprechend über unsere Schule gestaunt. Die IGS hat einen guten Eindruck abgegeben, was unserem Image sicherlich hilfreich ist. Dafür, dass unsere Schule aufgrund ihres jungen Alters relativ wenig Erfahrung mit Veranstaltungen dieses Ausmaßes hat, gibt es kaum etwas zu bemängeln. Die Allermeisten hatten Spaß und man hat in der Luft fast schon eine Verbindung zur Schule gefühlt – fast schon Stolz, auf dieser Schule sein zu dürfen. Auch wenn nicht immer alles glatt läuft oder Spaß macht, insgesamt lässt sich sagen, dass es auf dieser Schule doch ganz gut ist. Es gibt Zusammenhalt, eine tolle Lernatmosphäre, gute Lehrer und eine tolle Lernphilosophie. Und das alles hat sich toll im Schulfest gezeigt!

Schulhündin Stine
Die Band „fragment“
Teilen →