Die IGS Bad Salzdetfurth ist eine offene Ganztagsschule. Als offene Ganztagsschule führen wir unseren Unterricht halbtags durch und bieten am Nachmittag – je nach Wunsch der Eltern und Schüler/innen – ein zusätzliches Programm an, das auf freiwilliger Basis beruht. Ein Mittagessen wird in der Mensa angeboten. Im Nachmittagsbereich können die Schüler/innen pro Woche ein bis drei Arbeitsgemeinschaften besuchen. Wenn eine Arbeitsgemeinschaft belegt wird, ist die Teilnahme für das Schuljahr verpflichtend.

Die offene Ganztagsschule bietet viele Vorteile: Durch den Besuch zusätzlicher Angebote können die Schüler/innen neue Dinge ohne Leistungsdruck kennenlernen und ausprobieren, Interessen nachgehen, ihre Selbstorganisation verbessern und ihr Selbstwertgefühl stärken. Des Weiteren wirken sich die positiven Erlebnisse aus den Arbeitsgemeinschaften oftmals auch auf den Vormittagsunterricht und die Klassengemeinschaft aus. Da die Zusammenarbeit zwischen Lehrern und Schülern im Nachmittagsbereich freier, persönlicher und zwangloser stattfindet, wird das Lehrer-Schüler-Verhältnis gestärkt. Auch die Sozialkompetenz und der Zusammenhalt werden positiv beeinflusst.

Teilen →