19 Schülerinnen und Schüler der 9c und 9d haben an einer internationalen Online-Konferenz teilgenommen, die in englischer Sprache stattgefunden hat.

An der rund zweieinhalbstündigen, von unserer litauischen Erasmus-Partnerschule aus Marijampole organisierten Konferenz mit dem Leitthema ,,Monument to language and book“ nahmen rund 85 Personen teil, die Vorträge aus Tschechien, Rumänien, Litauen, Nordmazedonien, Türkei, Spanien und Deutschland hörten. Als Referenten konnten sowohl Erwachsene, z.B. Lehrerinnen oder Autoren, gewonnen werden, aber auch eine Vielzahl von Schülerinnen und Schüler bereicherten durch ihre Beiträge die Konferenz.

Unsere Schule wurde von zwei Schülerinnen der 9c vertreten, die in Zusammenarbeit mit ihrem Englischkurs das Thema ,,Language and democracy“ vorbereiteten und sich den Leitfragen ,,Why is language important in our democracy?“ und ,,Which language is used by the German youth?“ widmeten.

Teilen →