Populistische Strömungen, gezielte Falschmeldungen, die Verbreitung von Hass und Hetze in den sozialen Netzwerken – Phänomene unserer Zeit, die zunehmend das gesellschaftliche Miteinander beeinflussen. Aber wie damit umgehen? Was können wir alle tun, um die Demokratie und die demokratische Kultur zu stärken? Fragen, die die SPD-Bundestagsfraktion zum Anlass für einen Kreativwettbewerb für Jugendliche nahm. 

Auch der Politikkurs der 11b nahm mit fünf Gruppen an diesem Wettbewerb teil und reichte seine Beiträge, unter denen zwei Webseiten, ein Flyer, eine Powerpoint-Präsentation und ein Video waren, ein. Für eine der Gruppen gab es dann sogar zur Anerkennung für die Teilnahme eine Urkunde und ein Buchgeschenk.

Teilnehmen lohnt sich!!! 😉

Mehr Infos unter:: http://www.spdfraktion.de/themen/otto-wels-preis-demokratie-2017

 

Hier geht’s zu den beiden selbst erstellten Websites:

Hetzt uns nicht!

Project Racism

 

Und hier das Video zum Thema Cybermobbing

Teilen →