Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrkräfte,

ich heiße Ramona Renz-Rinke und bin ab dem 1. Januar 2017 an der  IGS Bad Salzdetfurth als Schulsozialarbeiterin tätig. Mein Träger ist die niedersächsische Landesschulbehörde . Ich habe neun Jahre an einer Förderschule Lernen und drei Jahre zusätzlich an einer Hauptschule in folgenden Arbeitsschwerpunkten gearbeitet: Schulabsentismus, Übergang Schule-Beruf, Beratung, Konzeptentwicklung, Präventionsarbeit.

Schulsozialarbeit ist ein Beratungsangebot für Schüler, Eltern und Lehrer. Dabei arbeite ich eng mit der Schulleitung und den Klassenlehrern bzw. Fachlehrern zusammen. Darüber hinaus kann ich das soziale Umfeld miteinbeziehen und eine Beratung durch außerschulische Institutionen ergänzen. Ein Gespräch mit mir ist freiwillig und vertraulich, das heißt ich unterliege der Schweigepflicht. In der ersten Zeit möchte ich zunächst die Schülerinnen und Schüler kennen lernen und die Arbeit an der IGS Bad Salzdetfurth. Und ich bin vorerst tätig in folgenden Bereichen:

– Beratung bei Schulschwierigkeiten
– Probleme mit Freunden, Eltern, Lehrern
– Umgang mit Konflikten
– Organisation von eigenen Strukturen für den Schulalltag
– Vermittlung passender Unterstützungsangebote

Eltern und Erziehungsbereichtigten kann ich folgende Unterstützung anbieten:

– Unterstützung in Konfliktsituationen
– Hilfe bei Erziehungsfragen
– Vermittlung im Umgang mit der Schule
– Unterstützung bei Beantragung und Fragen zum Bildungs- und Teilhabepaket
– Kontakte zu öffentlichen Diensten

Falls Sie Fragen an mich haben oder auch einfach nur Kontakt zu mir aufnehmen möchten, weil Sie gerne eine Beratung zum Thema Schule, Freizeit oder Umgang mit dem Kind hätten, dann treffen Sie mich während der Schulzeit in meinem Büro im Raum D103 an. Die Telefonnummer wird noch bekannt gegeben.
Ich bin erreichbar über meine Email-Adresse:
ramona.renz@igsbsd.de

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und auf die Arbeit an der IGS.

Teilen →