In wenigen Wochen steht für unsere 5. Klässer/innen die wichtige Entscheidung an, ob sie eine zweite Fremdsprache ab dem nächsten Schuljahr belegen wollen oder sich lieber doch für Wahlpflichtkurse entscheiden werden. Um vor dieser Entscheidung ein wenig in die französische Sprache hineinschnuppern zu können, hat sich die Französin Cecile Larralde vom FranceMobil die Zeit genommen, in jeweils 45-minütigen Sitzungen unseren vier 5.Klassen die französische Sprache, Kultur und Landeskunde etwas näher zu bringen. Die Schüler/innen lernten die größten französischen Städte kennen, schauten sich eine Frankreichkarte an, übten sich in der Aussprache einzelner Wörter und versuchten auch schon einige kurze Sätze nachzusprechen, um u.a. ihren Namen oder ihr Alter mitzuteilen. Spielerisch wurden zudem Wortkarten und Bilder zugeordnet oder ,,Stille Post“ gespielt.

Teilen →