Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen sind der neunte und zehnte Jahrgang mit insgesamt neun Klassen zur IdeenExpo 2019 nach Hannover gefahren. Die Schülerinnen und Schüler haben auf einer Fläche von 110.000 Quadratmetern die Möglichkeit genutzt mit rund 270 Unternehmen, Verbänden, wissenschaftlichen Einrichtungen, Hochschulen und Schulen spannende Mitmach-Exponate und Angebote zur Studien- und Berufsorientierung kennenzulernen. Workshops haben unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeiten geboten in die Welt der Naturwissenschaften und Technik einzutauchen und sich dort auszuprobieren.

Teilen →