Dass Bienen nicht stechen, haben wir, die Bienen-und-Imker-AG, bei unserem Besuch im Schulbiologiezentrum erfahren. Wir haben viel über die Bienen und die Bienenhaltung gelernt und den fleißigen Sammlerinnen bei der Arbeit zugesehen. Dabei gab es auch engen Körperkontakt mit den kleinen Tierchen, wie man auf den Bildern sehen kann. Und entgegen dem weitverbreitetem Irrglauben sind Bienen keine gefährlichen und stechenden Insekten, sondern ganz friedliche und fleißige Tiere. Ihr Endprodukt den leckeren, süßen Honig, haben wir im Anschluss daran auch gekostet. Überrascht hat uns, dass Honig nicht gleich Honig ist und nicht nur süß schmeckt. Jede Sorte hat seinen ganz eigenen Geschmack. Wusstet ihr eigentlich, dass Waldhonig nicht wie die anderen Sorten aus dem Nektar von Blütenpflanzen entsteht? Wer mehr darüber und die Bienen allgemein erfahren möchte, sollte im nächsten Schuljahr die Bienen-und-Imker-AG wählen.

Bienen (4)

Bienen (6)

Bienen (2)

Teilen →