Am Freitag, den 23. Januar 2015 waren wie im Rahmen der Wettbewerbs „Mathe im Advent 2014“ zu Siegerehrung in Berlin. Dort wurden wir als drittbeste Gesamtschule aller teilnehmenden Gesamtschulen ausgezeichnet.
An unserer Schule spielten bei diesem Mathewettbewerb 249 Schüler mit, die insgesamt 3023 Antworten abgegeben haben. Es waren sogar 60 Schülerinnen und Schüler dabei, die jeweils alle abzugebenden Lösungen bearbeitet haben. Von diesen wurden 15 per Losverfahren ausgewählt und stellten die Delegation der IGS bei der Siegerehrung in Berlin.
Das Foto zeigt die Gruppe rund um die Mathelehrer Frau Busche und Herr Heinritz bei der Preisverleihung auf der Bühne im Audimax der TU Berlin. Weitere Bilder der Berlinreise folgen!
(Fotograf: Kai Herschelmann)

Teilen →