Erstmals wurden gestern (14.02.) die Gewinnerinnen und Gewinner der Monatsaufgabe „Mathematik“ ausgezeichnet. Seit Jahresbeginn werden die Schülerinnen und Schüler dazu angeregt, die „Mathematik-Monatsaufgabe“ zu lösen.

Die Schülerinnen und Schüler haben sich im Januar mit Aufgaben aus der Kryptologie befassen. Der Initiator, Fachbereichsleiter Peter Spilker, freute sich über die rege Teilnahme. Er formulierte sein Anliegen folgendermaßen: „Die Entschlüsselung von Geheimschriften ist reizvoll, verlangt Ehrgeiz und fordert somit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer heraus, sich intensiv mit den Aufgaben zu beschäftigen.“

Auf dem Bild freuen sich die Siegerinnen und Sieger des Monats Januar über ihre Bücher-Gutscheine.
(Von links nach rechts: Celina Kosler, Annalena Habekost, Kira Bode, Initiator Peter Spilker, Falk Reichelt. Auf dem Bild fehlt: Pascal Hilse)

Teilen →