Anfang Mai stellten sich 75 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5-8 der Big Challenge in der IGS-Mensa: 45 Multiple-Choice-Fragen galt es in 45 Minuten korrekt zu beantworten. Im Rahmen des Schülerforums am letzten Schultag vor den Sommerferien konnte der Big-Challenge-Koordinator, Herr Stelzer, die Leistungen der Teilnehmer/innen würdigen. Dank des großen Einsatzes der Teilnehmer/innen konnten, wie auch im letzten Jahr, hervorragende Ergebnisse in allen Jahrgangstufen erzielt werden.

Folgende Schüler/innen hatten in ihren Jahrgängen die Nase vorn: Florian Meyer (Sieger Jahrgang 5), Fiona Bach (Siegerin Jahrgang 6), Cindy Götz (Siegerin Jahrgang 7) und Niclas Quasdorf (Sieger Jahrgang 8). Besondere Anerkennung verdient die Leistung von Florian Meyer, da er mit 301,25 von 350 möglichen Punkten niedersachsenweit den dritten Platz (von 2.502 Schüler/innen) und bundesweit den 70 Platz (von 34.915 Schüler/innen) in seiner Jahrgangsstufe ergattern konnte! Bundesweit nahmen 1.302 Schulen mit 103.635 Schüler/innen, europaweit insgesamt 642.048 Schüler/innen von Jahrgang 5-9 am Wettbewerb teil.

Alle Teilnehmer/innen konnten sich wieder über tolle Preise freuen. Jede/r Teilnehmer/in erhielt ein Poster zum Thema London oder Kalifornien, einen Bleistift mit aufgedruckter britischer Flagge und Radiergummi, sowie ein persönliches Zertifikat. Des Weiteren konnten sich einige Schüler/innen über Tagebücher, Kalender, Bücher, Quiz-Hefte, T-Shirts, Medaillen, sowie elektronische Geräte (Power Bank, Hand Cube und Wireless Music Box) freuen!

Teilen →