Letzten Sonnabend entstand bei strahlendem Sonnenschein in einer Gemeinschaftsaktion mit 25 Helfern (Schülerinnen und Schüler der Wald-AG und der Klasse 6c und jeweils deren Eltern) der Schutzzaun am Teich im Schulwald.

Nach einer abgesprochenen Planung wurden die benötigten Holzteile unter Einsatz von Spezialwerkzeug zugeschnitten und verschraubt. Anschließend wurden die Kinder in die Vorbehandlung des Holzes eingewiesen und durften dann mit großen Pinseln die Schutzlasur auftragen.Unterstützt wurden sie dabei von ihren Müttern. Ein bereitgestellter Grill sorgte für eine zünftige Verpflegung.

Nachdem der Schutzzaun fertiggestellt war, fertigten die Väter noch eine große Holzbank an, die zu den begehrten Sitzplätzen im „Waldklassenzimmer“ zählen wird.

Alle Beteiligten blickten mit Zufriedenheit auf das gelungene Werk.

schutzzaun-2

Teilen →