Aktuell – Unterricht in den nächsten Wochen und Monaten

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

erstmal möchte ich mich für die zahlreichen Rückmeldungen bedanken und hoffe, dass ich Ihre und eure Fragen in der letzten Zeit gut beantworten konnte. In diesem Brief möchte ich über weitere Planungen bezüglich der Prüfungen und des Unterrichts informieren.

Gemeinsam mit den vorsitzenden Elternvertretern, dem Personalrat und der Schulleitung haben wir uns auf ein Modell geeinigt, indem der Präsenzunterricht jeweils wöchentlich für eine bestimmte Schülergruppe angeboten wird. In ungeraden Kalenderwochen wird ab dem Starttermin immer die erste Klassen- bzw. Kurshälfte unterrichtet (Gruppe 1) in geraden Kalenderwochen die zweite Hälfte (Gruppe 2). Ausschlaggebend für die Einteilung ist der Beginn des Nachnamens des Schülers oder der Schülerin. Für alle Schülerinnen und Schüler gibt es verbindliche Pausenbereiche im Außenbereich sowie Räume.

Einteilung der Gruppen und Räume

Monatsübersichten

Die folgenden Monatsübersichten enthalten einen Überblick über Tage, an denen Unterricht bzw. Prüfungen stattfinden. Im Moment liegen noch keine Startermine für die Jahrgänge 5, 6, 7, 8 und 11 vor, so dass diese noch nicht eingebunden werden können.

In den nächsten Wochen liegen zahlreiche Prüfungen an, die wir nach den Auflagen zur Infektionshygiene in kleinen Gruppen durchführen werden. Hierzu ist an den Prüfungstagen der Einsatz aller Kolleginnen und Kollegen gefragt, um den Schülerinnen und Schülern ein sicheres Umfeld bieten zu können. Bis auf die Notbetreuung, die wir weiterhin täglich anbieten und in der wir noch über freie Plätze verfügen, wird an diesen Tagen kein Unterricht stattfinden.

Unterricht aller Jahrgänge

Die wichtigsten Daten und Fakten zum Unterricht haben wir pro Jahrgang gegliedert. Da jede Lerngruppe unterschiedliche Startzeiten und Unterricht hat, veröffentlichen wir alle Informationen hier.

Jahrgänge 5-8

Jahrgänge 9 und 10

Jahrgänge 11 und 12

Jahrgang 13

Das Unterrichten Zuhause verbessern wir stetig. Wir nehmen alle Verbesserungsvorschläge ernst und freuen uns darüber, dass sich nahezu alle Schülerinnen und Schüler aktiv beteiligen. Bereits in der letzten Woche haben die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer mit vielen Schülerinnen und Schülern telefonischen Kontakt aufgenommen. Dies wird weiter verstärkt, so dass jede Schülerin und jeder Schüler einmal in der Woche persönlichen Kontakt zur Schule erhält. Bei diesen Telefonaten haben Sie und ihr auch die Möglichkeit Rückfragen zum Schulbeginn oder zu einzelnen Aufgaben stellen.

Einteilung der Außenbereiche

Zusätzlich haben wir die Hygienemaßnahmen der Schule unter den Bedingungen des Infektionsschutzes erweitert.

Falls es weitere Veränderungen gibt, teilen wir Ihnen diese über die Homepage mit. Rückfragen können Sie weiterhin gerne per Mail info@igsbsd.de oder unter der folgenden Telefonnummer stellen:

05063 – 90800

Wir freuen uns darauf, alle Schülerinnen und Schüler bald gesund wiederzusehen.

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Milbrod-Jakob, Gesamtschuldirektorin

Teilen →