poster-wettbewerbausschreibung-11.2019

Liebe Schülerinnen und Schüler!
Von Freitag, den 1. November 2019 bis Freitag, den 20. Dezember 2019 findet ein LogoWettbewerb des Erasmus+-Projekts ,,Participation of pupils at European schools: How democratic are our schools for pupils in Europe?“ statt. Der Wettbewerb wird in den anderen vier teilnehmenden Partnerschulen in der Türkei, Rumänien, Litauen und Nordmazedonien ebenfalls zeitgleich abgehalten und kann zum Beispiel in den Kunstunterricht integriert werden.
Jede/r Schüler/in kann sich bei dem Wettbewerb beteiligen und auch mehrere Logos abgeben. Die fertigen Logos werden bei Herrn Stelzer mit Vor- und Zunamen sowie Klassenzugehörigkeit auf der Rückseite des Logos (mit Bleistift) bis spätestens Freitag, den 20. Dezember 2019 abgegeben.
Die Teilnehmer/innen der Erasmus+-AG sind die Jury und werden die Logos bewerten. Es gibt zur Gestaltung des Logos keine inhaltlichen Vorgaben, um der Kreativität der Schüler/innen freien Lauf zu lassen. Wichtig ist uns, dass für die Logogestaltung möglichst ein weißes DIN A4-Blatt genutzt wird, um das Scannen des schulinternen Gewinnerlogos zu vereinfachen. Das schulinterne Gewinnerlogo erhält einen Überraschungspreis und tritt gegen die Gewinnerlogos der anderen vier Schulen an. Das internationale Gewinnerlogo wird das Logo unseres Erasmus+-Projektes!
Die Erasmus+-AG

Teilen →