Minimeister 2017 an der IGS

Am 23.1. fanden sich 21 Schülerinnen und Schüler aus den 5. und 6. Klassen zur ersten Tischtennis-Minimeisterschaft in der kleinen Sporthalle ein. Dabei handelt es sich um Deutschlands vermutlich größte Breitensportveranstaltung, an der aktive Mannschaftsspieler nicht teilnehmen dürfen. Bei diesem Turnier wird in drei Altersklassen (bis 8 Jahre, bis 10 Jahre, bis 12 Jahre) sowie [wenn möglich] nach Jungen und Mädchen getrennt gespielt.

An unserer Schule lagen nun Meldungen für folgende Konkurrenzen vor:

Fünf Mädchen bis 12 Jahre, drei Jungen bis 10 Jahre und 13 Jungen bis 12 Jahre.

Damit die Teilnehmer möglichst viele Spiele absolvieren können, wurden die beiden Jungen-Klassen zusammen gelegt.

Die Mädchen spielten in einer Gruppe im Jeder-gegen-Jeden-System, die Jungen in drei Vor-und drei Hauptrundengruppen (ebenfalls Jeder-gegen-Jeden) untereinander die Sieger aus.

Nach einigen spannenden und wirklich knappen Spielen standen nach ca. drei Stunden Spielzeit die Sieger und Platzierten fest und konnten sowohl Urkunden als auch kleine (von der hiesigen Volksbank gespendete) Sachpreise mit nach Hause nehmen.

dscn2549

dscn2552

Tischtennis-Team der IGS Bad Salzdetfurth erreicht 4. Platz bei „Jugend trainiert für Olympia“

Am 16.1. fuhren sechs Schüler der Jahrgänge 6-8 zum Kreisentscheid im Tischtennis für den Wettbewerb „Jugend Trainiert für Olympia“.

In der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2002-2005) wurden in Elze fünf Spiele gegen andere Schulen absolviert.

Zunächst traten wir gegen das Gymnasium Sarstedt an. Nach einigen harten Kämpfen konnten wir das Spiel mit 5:2 gewinnen.

Anschließend wartete das Josephinum auf uns. Auch hier wurden wieder einige knappe Spiele durchgestanden, so dass am Ende eine – etwas unerwartete – 3:5 Niederlage stand.

Unser dritter Gegner war das CJD Elze, das auf jeder Position um eine Klasse besser besetzt war als wir. Luis und Julius konnten mit einem cleveren Spiel und teilweise sagenhaften Ballwechseln ihr Doppel gewinnen und damit einen Ehrenpunkt holen.

Im Spiel Nummer vier mussten wir gegen das Andreanum antreten. Die Spiele waren weitestgehend ausgeglichen, am Ende mussten wir den Andreanern aber zu einem 5:2 Sieg gratulieren.

Im letzten Spiel ging es gegen das Scharnhorstgymnasium. Deren Mannschaft bestand zu einem großen Teil aus Hobbyspielern. Hier konnten wir unserer leichten Favoritenstellung gerecht werden und den zweiten Sieg im Turnierverlauf einfahren.

Endstand:

1. CJD Elze
2. Andreanum
3. Josephinum
4. IGS Bad Salzdetfurth
5. Scharnhorstgymnasium
6. Gymnasium Sarstedt

Zu unserer Mannschaft gehörten: Luis Ablanedo, Julius Richter, Nic Ludwig, Malte Schäfer, Linus und Michel Winter.

Teilen →