In der letzten Woche fand unter der Leitung von Frau Bolm (Verbraucherzentrale Niedersachsen) der Workshop „Snackchecker“ bei uns in der Schule statt. Teilnehmer waren die Schülerinnen und Schüler der Hauswirtschafts-AG (Leitung Frau Klein). Sie durften sich als Snackchecker, Spurensucher, Ampel-Checker, Selbsterkenner und Werbeprofi erproben. Es wurde Fragen wie

„Welche Kennzeichnungen sind auf Lebensmittelverpackungen vorgeschrieben?“, „Was verbirgt sich hinter den E-Nummern?“, „Wie lese ich Nährwertangaben auf Verpackungen richtig?“ oder „Wie entstehen die Ernährungsplanampeln auf Verpackungen?“ nachgegangen.

img_4141

img_4140

img_4217

 

Teilen →