Mit Beginn des Schuljahres 2015/16 ist an der IGS Bad Salzdetfurth die gymnasiale Oberstufe erfolgreich mit drei 11. Klassen gestartet!

„Klein, aber fein“ könnte man die Lerngruppensituation bezeichnen, denn die Klassengrößen liegen zwischen 16 und 21 Schülerinnen und Schülern. Damit ist eine pädagogisch hervorragende Voraussetzung für erfolgreiches Lernen in vertraulicher Atmosphäre gewährleistet.

Neben dem Kerngeschäft einer Schule, nämlich Unterricht abzuhalten, besucht der Jahrgang das Berufsinformationszentrum, kurz BIZ, in Hildesheim. Die Berufsberaterin für akademische Berufe hat sich dort der jungen Menschen angenommen und umfassend über Chancen und Bedingungen bezüglich der Berufswahl informiert. Frau Susanne Schröder steht auch zu individuellen Beratungsgesprächen bei uns im Haus den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe zur Verfügung.

Individuelle Beratung und Betreuung soll ein wesentliches Merkmal unserer Sek II sein: Unter dem Stichwort „Erste Hilfe“ sind wir dabei ein Förderkonzept einzurichten, und zwar in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und eventuell Biologie. Den Schülerinnen und Schülern soll Gelegenheit gegeben werden, bei Fachlehrern Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn es im Unterricht mal nicht so klappt, wie sich alle Beteiligten es wünschen. Für Mathematik ist diese Fördermaßnahme schon installiert, für die anderen Fächer soll dies mit Beginn des 2. Halbjahres stattfinden.

Rechtzeitig vor den Kurswahlen für die Qualifikationsphase hat die Schule ein entsprechendes Profilangebot erstellt. So wird es ein sprachliches, ein gesellschaftswissenschaftliches und ein mathematisch-naturwissenschaftliches Profil geben. Obwohl die Gesamtschülerzahl relativ klein ist, kann die Schule innerhalb eines jeden Profils mindestens zwei Varianten hinsichtlich der Prüfungsfachzusammensetzung anbieten. Während der Projekttage zwischen den beiden Schulhalbjahren beabsichtigt die Schule, die jungen Leute auch bei ihrer Wahl der angestrebten Prüfungsfächer individuell zu betreuen, mit dem Ziel, einen möglichst erfolgreichen Bildungsweg zu beschreiten. Die Informationsveranstaltung für die Qualifikationsphase, die Eltern wie auch Außenstehenden einen Überblick über unser Angebot geben soll, findet vor den verbindlichen Wahlen statt.

Die Informationsveranstaltung für die zukünftigen 11. Klassen am 09.12. war sehr gut besucht. Die interessierten Nachfragen geben Anlass zum Optimismus, dass auch die kommende Einführungsphase gut besucht sein wird. Das Zeitfenster für die Anmeldung liegt zwischen dem 08. bis zum 11. Februar, täglich zwischen 9:00 und 15:00 Uhr.

Teilen →