orga-sv

Die Schülerschaft der IGS Bad Salzdetfurth, d.h. alle Schüler/innen unserer Schule, dürfen Schülervertreter wählen. Alle Klassen wählen klassenintern spätestens vier Wochen nach Schuljahresbeginn eine(n) Klassensprecher/in und eine(n) stellvertretende(n) Klassensprecher/in. Insgesamt werden somit zwei Personen gewählt. Die Klassensprecher/innen aller Klassen bilden den Schülerrat.

Auf der konstituierenden Sitzung des Schülerrats treffen sich alle Klassensprecher/innen und wählen innerhalb ihres Gremiums Jahrgangssprecherteams und den Schülerratsvorstand. Im Verhinderungsfall eines Klassesprechers/Klassensprecherin (z.B. aufgrund von Krankheit) wird diese® durch den stellvertretenden Klassensprecher bzw. die stellvertretende Klassensprecherin vertreten. Die Stellvertreter sind in diesem Fall stimmberechtigt.

Die Klassensprecher/innen der Jahrgänge 5-11 wählen jahrgangsintern ein Jahrgangssprecherteam, welches die Interessen eines Jahrgangs nach außen vertreten sollen. Die Jahrgänge 12 und 13 wählen jeweils pro 20 Schüler/innen eines Jahrgangs eine(n) Jahrgangsvertreter/in, die dem Schülerrat angehören. Die Jahrgangsvertreter/innen wählen ebenfalls für ihren Jahrgang ein Jahrgangssprecherteam, welches die Interessen ihres Jahrgangs nach außen vertreten soll.

Der Schülerratsvorstand wird von allen Schüler/innen der IGS Bad Salzdetfurth gewählt. Der Schülerratsvorstand besteht aus folgenden Vertreter/innen: Schülerratssprecher/in, 1. stellvertretende/r Schülerratssprecher/in, 2. stellvertretende/r Schülerratssprecher/in, Schriftführer/in (= Protokollant/in), stellvertretende/n Schriftführer/in und Finanzbeauftragte/r. Der Schülerratsvorstand vertritt die Interessen der gesamten Schülerschaft nach außen.

Ferner werden aus dem Schülerrat Fachkonferenzvertreter und deren Stellvertreter für folgende Fachkonferenzen gewählt: Englisch, 2. Fremdsprache, Mathematik, Deutsch, Naturwissenschaften, Arbeit-Wirtschaft-Technik, Religion, Werte & Normen, Sport, Gesellschaft, Kunst, Musik, Textil, Medien/Technik, Hauswirtschaft, Wirtschaft.

Außerdem werden aus dem Kreis des Schülerrats Vertreter und Stellvertreter für die Gesamtkonferenz gewählt. Die Wahl eines Vertreters und Stellvertreters für den Regions-/Kreisschülerrat wird ebenfalls durch den Schülerrat durchgeführt. Die Schülerschaft wählt einen Beratungslehrer aus den Reihen des Lehrerkollegiums, welcher beratende und unterstützende Funktionen übernimmt. Alle Ämter sind auf ein Jahr begrenzt. Wiederwahlen sind erlaubt.

In den einzelnen Klassen werden für die Klassenkonferenzen jeweils ein/e Klassenkonferenzvertreter/in und ein/e stellvertretende/r Klassenkonferenzvertreter/in gewählt.

Quelle: Eigendarstellung von Herrn Stelzer

Teilen →