Individuelle Beratung und Betreuung soll ein wesentliches Merkmal unserer Sek II sein: Unter dem Stichwort „Erste Hilfe“ sind wir dabei ein Förderkonzept einzurichten, und zwar in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und hoffentlich auch Biologie. Den Schülerinnen und Schülern soll Gelegenheit gegeben werden, bei Fachlehrern Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn es im Unterricht mal nicht so klappt, wie alle Beteiligten es sich wünschen.

Für die Kurswahlen für die Qualifikationsphase hat die Schule ein entsprechendes Profilangebot erstellt. So wird es ein sprachliches, ein gesellschaftswissenschaftliches und ein mathematisch-naturwissenschaftliches Profil geben.

Obwohl die Gesamtschülerzahl relativ klein ist, wird die Schule innerhalb eines jeden Profils mindestens zwei Varianten hinsichtlich der Prüfungsfachzusammensetzung anbieten. Während der Projekttage zwischen den beiden Schulhalbjahren beabsichtigt die Schule, die jungen Leute auch bei ihrer Wahl der angestrebten Prüfungsfächer individuell zu betreuen, mit dem Ziel, einen möglichst erfolgreichen Bildungsweg zu beschreiten.

Wir bieten folgende drei Profile an:

• das sprachliche Profil

• das gesellschaftswissenschaftliche Profil

• das naturwissenschaftliche Profil

 

Unsere Schülerinnen und Schüler werden

• verschiedene Fächerkominationen hin zum Abitur auswählen und von ihren Tutoren in kleinen Lerngruppen beraten

• im Seminarfach methodische Kompetenzen aufbauen, außerschulische Lernorte besuchen und angeleitet selbstständig die Facharbeit schreiben

• neben der Studienfahrt an einer Skireise teilnehmen können

• weiterhin im Hinblick auf die möglichen Abschlüsse und Berufs- und Studienorientierung beraten

 

Unten finden Sie die Übersicht aller Aktivitäten und organisatorischer Termine der Jahrgänge 12 und 13.

Hier finden Sie die Jahresübersicht aller Jahrgänge.

Jahresübersicht Jg 12-13
Teilen →