Ab Klasse 9 werden die Hauptfächer Mathematik, Deutsch, Englisch und auch das Fach Naturwissenschaften in einer äußeren Fachleistungsdifferenzierung in Grund- und Erweiterungskursen unterrichtet. Die Zeugnisse des 9. Jahrgangs bestehen erstmals ausschließlich aus Ziffernnoten. Das Wahlpflichtkurs (WPK)-Angebot erweitert sich um Technik in Kooperation mit der Werner von Siemens-Schule und Wirtschaft mit dem Titel „Auskommen im Alltag“. Im Rahmen des Gesellschaftsunterrichts findet eine Exkursion in eine Konzentrationslager-Gedenkstätte statt.

Zur Unterstützung derjenigen unserer Schülerinnen und Schüler, die sich beruflich orientieren, besucht uns regelmäßig die Berufsberaterin Frau Kathrin Schnüll in der Schule, die über Berufe, Betriebe und Ausbildungsplätze informiert und berät. Durch ein Benimm- und Bewerbertraining in der Projektwoche bilden unsere Schülerinnen und Schüler weitere berufliche Kompetenzen aus.

Unsere Schülerinnen und Schüler nehmen an einem zweiwöchigen Betriebspraktikum teil, durch das sie ihre Vorstellungen, Stärken und Interessen im beruflichen Alltag überprüfen können. Nach der Praktikumsphase stellt Jahrgang 9 die Ergebnisse im Rahmen einer Praktikumsbörse für Jahrgang 8 aus. Dadurch erhalten die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs eine Übersicht über die Betriebe der Region.

Am Ende des Schuljahres verabschiedet sich der Jahrgang von den Schulabgängern nach Klasse 9 im Rahmen eines gemeinsamen Brunchs.

 

Unten finden Sie die Übersicht aller Aktivitäten und organisatorischer Termine der 9. Klassen.

Hier finden Sie die Jahresübersicht aller Jahrgänge.

Jahresübersicht Jg 9
Teilen →