Schülerratssprecher/in

  • vertritt die Interessen der Schülerschaft und des Schülerrats nach außen (z.B. gegenüber Lehrern)
  • leitet die Sitzungen des Schülerrats (gemäß Tagesordnung)
  • ist für den SV-Briefkasten verantwortlich
  • tauscht sich regelmäßig mit dem SV-Beratungslehrer aus
  • formuliert in Absprache mit dem übrigen Schülerratsvorstand Anträge an die Gesamtkonferenz
  • verfasst zusammen mit dem 1. stellvertretenden Schülerratssprecher und dem 2. stellvertretenden Schülerratssprecher einen kurzen Jahresbericht über die Aktivitäten im Bereich ,,Schule ohne Rassismus“, welcher an den SV-Beratungslehrer weitergeleitet wird
  • wird durch den Schülerrat in geheimer oder offener Abstimmung gewählt

 

1. stellvertretende/r Schülerratssprecher/in

  • vertritt die Interessen der Schülerschaft und des Schülerrats nach außen (z.B. gegenüber Lehrern)
  • unterstützt den/die Schülerratssprecher/in
  • leitet die Sitzungen des Schülerrats in Vertretung für den/die Schülerratssprecher/in
  • verfasst zusammen mit dem Schülerratssprecher und dem 2. stellvertretenden Schülerratssprecher einen kurzen Jahresbericht über die Aktivitäten im Bereich ,,Schule ohne Rassismus“, welcher an den SV-Beratungslehrer weitergeleitet wird
  • wird durch den Schülerrat in geheimer oder offener Abstimmung gewählt

 

2. stellvertretende/r Schülerratssprecher/in

  • vertritt die Interessen der Schülerschaft und des Schülerrats nach außen (z.B. gegenüber Lehrern)
  • unterstützt den/die Schülerratssprecher/in
  • leitet die Sitzungen des Schülerrats in Vertretung für den/die Schülerratssprecher/in und 1.stellvertretende/n Schülerratssprecher/in
  • verfasst zusammen mit dem Schülerratssprecher und dem 1. stellvertretenden Schülerratssprecher einen kurzen Jahresbericht über die Aktivitäten im Bereich ,,Schule ohne Rassismus“, welcher an den SV-Beratungslehrer weitergeleitet wird
  • wird durch den Schülerrat in geheimer oder offener Abstimmung gewählt

 

Schriftführer/in (= Protokollant/in)

  • bringt das SV-Protokollbuch zu den Schülerratssitzungen mit und bringt es wieder weg
  • nennt auf Wunsch die Ergebnisse der vorherigen SV-Sitzungen
  • hält im SV-Protokollbuch schriftlich wesentliche Ergebnisse und Entscheidungen fest
  • wird durch den Schülerrat in geheimer oder offener Abstimmung gewählt

 

stellvertretende/r Schriftführer/in (= stellvertretende/r Protokollant/in)

  • hält im SV-Protokollbuch bei Abwesenheit des Schriftführers schriftlich wesentliche Ergebnisse und Entscheidungen fest
  • unterstützt den Schriftführer beim Dokumentieren der Ergebnisse
  • wird durch den Schülerrat in geheimer oder offener Abstimmung gewählt

 

Finanzbeauftragte/r

  • ist für die Finanzen der Schülervertretung zuständig (SV-Kasse wird im Sekretariat verwaltet)
  • SV-Mittel, z.B. Spenden oder Erlöse durch Aktionen, können nur auf Antrag durch eine qualifizierte Mehrheit (60% der anwesenden Schülerratsmitglieder müssen dafür stimmen)
  • durch den Schülerrat und durch Zustimmung des SV-Beratungslehrers für einen bestimmten Zweck verwendet werden
  • der SV-Beratungslehrer hat ein Veto-Recht bei der Verwendung der SV-Finanzen
  • wird durch den Schülerrat in geheimer oder offener Abstimmung gewählt

 

Schülerrat


Jahrgangssprecherteams (Jahrgänge 5-13)

  • äußern und vertreten die Interessen der Schülerschaft ihres Jahrgangs nach außen (z.B. innerhalb des Schülerrats oder gegenüber der Jahrgangsleitung)
  • werden von den Schülerratsmitgliedern des jeweiligen Jahrgangs in geheimer oder offener Abstimmung gewählt

 

Schülerrat

  • setzt sich aus den Klassensprechern aller Klassen zusammen
  • der Schülerrat entsendet Vertreter für alle Fachkonferenzen
  • tragen dem Schülerrat Probleme, Ideen oder Fragen aus der Schülerschaft vor

 

(,,Sprachrohr“)

  • machen sich Notizen und geben Informationen aus dem Schülerrat an ihre Klasse weiter

 

(,,Berichterstatter“)

  • kann für bestimmte Aufgaben ,,Ausschüsse“ einrichten, in denen auch Schülerinnen und Schüler mitarbeiten können, die nicht im Schülerrat sind

 

SV-Beratungslehrer


SV-Beratungslehrer

    • wird jährlich von der Schülervertretung in geheimer oder offener Abstimmung gewählt
    • berät und unterstützt die Schülervertretung
    • organisiert den Hof- und Ordnungsdienst
    • organisiert den SV-Kiosk
    • aktualisiert in Absprache mit dem Schülerrat das Schwarze Brett der SV
    • pflegt den Kontakt zum Schulpaten Bernd Westphal (,,Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“)
    • nimmt an den Sitzungen der Schülervertretung teil
    • hat ein Vetorecht bei der Abstimmung über die Verwendung von SV-Finanzen
    • nimmt den jährlichen Bericht des SV-Vorstands zum Thema ,,Aktionen zu Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ entgegen und leitet diesen an die Bundeszentrale von ,,Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ weiter

 

Quelle: Eigendarstellung von Herrn Stelzer

Teilen →